Unabhängigkeitspolitik

Ziel der AGRIZERT ist es, für Betriebe und Unternehmen aus dem Bereich der Agrar- und Ernährungswirtschaft, praxisgerechte und normenkonforme Zertifizierungslösungen anzubieten. Die Sicherstellung der Unparteilichkeit ist ein Grundsatz der AGRIZERT. Hierzu zählt:

  • Die AGRIZERT erstellt zur Sicherung ihrer Unparteilichkeit eine Übersicht ihrer verbundenen Stellen in der mögliche Risiken identifiziert und geeignete Lenkungsmaßnahmen festgelegt werden.
  • Jeder Auditor der AGRIZERT bestätigt seine Verpflichtung zur Unparteilichkeit durch seine Unterschrift auf seinem Vertrag.
  • Innerhalb der AGRIZERT werden ausschließlich Zertifizierungsverfahren und Auditierungen durchgeführt. Es werden keinerlei Beratungstätigkeiten, interne Auditierung auf dem Gebiet des Qualitätsmanagements nach ISO 9001 oder anderen anerkannten Normen und Standards der jeweiligen Systemgeber und Zertifizierungstätigkeiten anderer Zertifizierungsstellen vorgenommen.
  • Die Dienstleistungen der AGRIZERT sind für alle Betriebe, Unternehmen und Organisationen zugänglich. AGRIZERT arbeitet unparteiisch und neutral, alle Interessenten werden die Zertifizierung betreffend gleich behandelt.