Professionelle und individuelle Zertifizierungen – speziell auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet.

Zertifizierungen

Das Zertifizierungsverfahren

Ihr Weg zum AGRIZERT-Zertifikat.

Im ersten Schritt stellen Sie Ihre Anfrage bei uns – gerne telefonisch oder per E-Mail. Sie sagen uns, um welche Art von Unternehmung es bei Ihnen geht, um welche Produkte und welche Zertifizierungen Sie wünschen.

Als nächstes sind Sie dran: wir benötigen von Ihnen einen ausgefüllten Unternehmensfragebogen, auf dessen Grundlage wir Ihnen dann ein Angebot für die Zertifizierung Ihres Managementsystems, ihres Produkts, Prozesses oder Dienstleistung erstellen.

Passt alles, so beauftragen Sie uns und wir beauftragen eine passende Auditorin oder einen passenden Auditor für Ihr Audit vor Ort. Er oder sie wird sich zwecks Terminvereinbarung mit Ihnen in Verbindung setzen und das Audit zum vereinbarten Zeitpunkt (sofern kein unangekündigtes Audit ansteht) durchführen. Sie oder er erstellt auch den Bericht, der durch unsere Experten im Vier-Augen-Prinzip überprüft wird.

Gegebenenfalls müssen Sie die Umsetzung von im Audit vereinbarten Korrekturmaßnahmen an den/ an die Auditor/ in zurückmelden.

Passt am Ende alles, werden also alle Anforderungen des gewählten Prüfsystems erfüllt, stellt Ihnen die AGRIZERT ein Zertifikat für Ihre Zertifizierungen aus, das das Vertrauen in Ihr Managementsystem, in ihre Produkte, Prozesse und Dienstleistungen erhöht und für eine unabhängige und praxisbezogene Begutachtung steht.

Gerne zertifizieren wir Sie nach diesen Systemen

Zertifizierungssysteme für Lebensmittel

Zertifizierungen IFS_Logo
QS_Siegel
DIN EN ISO 22000
VLOG ohne Gentechnik
Zertifizierungen
Tierwohl_Siegel
Orgainvent
Eifel_Siegel

Zertifizierungssysteme für Futtermittel

Zertifizierungen
QS_Siegel
Zertifizierungen Donau_Soya

Zertifizierungssysteme für Bioenergie

REDcert
Zertifizierungen Sure_Siegel

Sie möchten mehr erfahren?
Wir informieren Sie kostenfrei
und unverbindlich.

Senden Sie uns eine Rückrufanfrage und wir melden uns bei Ihnen.